MONTAGS KÖNNT ICH KOTZEN

Aufruf der antifa nt:

Gegen Pegida, Rassismus und kapitalistische Verwertungslogik!

Seit Mitte Oktober 2014 hat sich ausgehend von Dresdenkartoffel aus eine der größten rechten Mobilisierungswellen der letzten Jahrzehnte ausgebreitet. Unter dem Label ‘Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes’ (Pegida) gingen anfangs einige hundert, dann viele tausend Rassist_innen gegen (vermeintliche) Muslim_innen und Flüchtlinge auf die Straße. In vielen anderen Städten, so auch in München, nutzen rechte und rassistische Gruppen die Aufmerksamkeit der Dresdner Mobilisierung und veranstalten lokale Pegida-Demonstrationen. MONTAGS KÖNNT ICH KOTZEN weiterlesen